Hospiz Hann. Münden Vogelsang 103
34346 Hann. Münden   
Telefon: 05541-95447-0    
Fax: 05541-95447-29

Rundbrief Nr. 11

Vorschlag der Vorstände beider Vereine für eine Vereinbarung zwischen
der Bürgerstiftung stationäres Hospiz e.V.
und
dem Förderverein Alpha e.V.

Die beiden Vereine fördern die stationäre und ambulante Hospizarbeit im Altkreis Hann. Münden.
Bisher liegt das Schwergewicht bei der Bürgerstiftung stationäres Hospiz e.V. bei der Förderung des stationären Hospizes und das Schwergewicht des Fördervereins Alpha e.V. bei der Förderung der ambulanten Hospizarbeit.

Die Vorstände der Vereine haben miteinander Gespräche geführt und sind der Auffassung, dass es sinnvoll ist, die Förderung der stationären und ambulanten Hospizarbeit durch einen Verein zu verwirklichen.

Die Vereine wollen deshalb – vorbehaltlich der Genehmigung durch die Mitgliederversammlungen – folgende Vereinbarungen treffen:

1.
Die Bürgerstiftung stationäres Hospiz wird ihre Vereinsbezeichnung in „Bürgerstiftung ambulantes und stationäres Hospiz e.V. in Hann. Münden“ ändern.
Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Bürgerstiftung sowohl die ambulante Hospizarbeit als auch die stationäre Hospizarbeit fördern wird.
Dies ergibt sich zwar schon aus der Satzung, soll nun aber auch in der Bezeichnung des Vereins zu erkennen sein.

2.
Der Förderverein Alpha e.V. löst sich auf zum 31.12.2018.

3.
Das Vereinsvermögen des Fördervereins Alpha e.V. soll nach der Liquidation der Bürgerstiftung Hospiz e.V. übertragen werden.
Das übertragene Vereinsvermögen soll in den Jahren 2019 bis 2021 allein der Förderung der ambulanten Hospizarbeit zukommen.

4.
Die Bürgerstiftung stationäres Hospiz e.V. in Hann. Müden hat Ende des Jahres 2019 Neuwahlen.
Bis zu den Neuwahlen sollen bei den laufenden Sitzungen der Bürgerstiftung zwei Vorstandsmitglieder des Fördervereins Alpha e.V. mit beratender Stimme an allen Vorstandssitzungen teilnehmen können.
Anlässlich der Neuwahlen erfolgt auch die Satzungsänderung (Namensergänzung) in Bürgerstiftung ambulantes und stationäres Hospiz e.V..

5.
Bei den Neuwahlen können sowohl die alten Vorstandsmitglieder als auch die früheren Mitglieder des Fördervereins Alpha e.V., ebenso wie alle anderen Mitglieder der Bürgerstiftung für die Neuwahl des Vorstands der Bürgerstiftung ambulantes und stationäres Hospiz e.V. kandidieren.

6.
Alle Mitglieder des Fördervereins Alpha e.V. werden eingeladen, nach Auflösung des Fördervereins Alpha e.V., Mitglied in der Bürgerstiftung ambulantes und stationäres Hospiz e.V. zu werden.

7.
Beide Vorstände freuen sich auf diese Weise die Förderung der stationären und ambulanten Hospizarbeit sowie die Verbreitung des Hospizgedankens in der Öffentlichkeit zu bündeln und zu stärken.

Hann. Münden, den 20.10.2018

2018-12-07T18:28:39+00:00